Reisen und Mee(h)r...
Reisen und Mee(h)r...

Alexander von Humboldt II - Aktivurlaub unter weißen Segeln

Die Bark „ALEXANDER von HUMBOLDT II", ein ziviles Segelschulschiff, ermöglicht für alle interessierten Menschen zwischen 15 und 75 Jahren das traditionelle Segeln.

Es handelt sich um einen modernen Rahsegler in historischem Gewand mit 24 Segeln und insgesamt 1.360 Quadratmeter Segelfläche unter Vollzeug.

Der Törnverlauf wird durch den Abfahrts- und Zielhafen bestimmt, durch Wind und Wetter, durch die Wünsche der Besatzung und schlußendlich durch die Entscheidung des Kapitäns.

Die Stammcrew besteht aus einem erfahrenen Kapitän und den Steuerleuten, Maschinisten, dem Bordarzt, Köchen, Bootsleuten, Toppsmatrosen, Matrosen und Leichtmatrosen - alle ehrenamtlich tätig.

Die Sail Training Association Germany e. V. (S.T.A.G.) erwarb 1986 das ehemalige Feuerschiff „Kiel“ vom Bundesverkehrsministerium. Die eigens gegründete Deutsche Stiftung Sail Training (DSST) wurde Eigentümer und Betreiber und veranlasste den Umbau zu einem Segelschiff, der auf den Namen „ALEXANDER von HUMBOLDT“ getauften Bark.

Bei den Törns wird jeder Trainee auf Zeit als Teil der Mannschaft und faßt bei den Arbeiten an Bord mit an, er lernt die Grundbegriffe der traditionellen Seemannschaft, genießt jedoch auch seine Freiwachen mit Sonnenbaden an Deck, Schwimmen im warmen Wasser oder Erkunden fremder Häfen.

Die gesamte Crew wird in drei Wachen eingeteilt:
0 – 4 Wache (Wachzeit von 0 – 4 Uhr und 12 – 16 Uhr)
4 – 8 Wache (Wachzeit von 4 – 8 Uhr und 16 – 20 Uhr)
8 – 12 Wache (Wachzeit von 8 – 12 Uhr und 20 – 24 Uhr)

Der Wachdienst erledigt verschiedene Aufgaben wie Ausguck, Backschaft (Hilfe in der Küche), Steuern, usw.. Die beiden anderen Wachgruppen haben während dieser Zeit „Freiwache“. Sie können die Freizeit genießen, schlafen, sich seemännische oder nautische Fähigkeiten beibringen lassen oder einfach Spaß mit ihren Crewkameraden haben.

Schiffsdaten:

  • Baujahr: 2011
  • Heimathafen: Bremerhaven
  • Fahrgebiete: Nord- und Ostsee, Kanaren, Karibik (weltweit)
  • Länge über alles: 65,05 Meter,  Breite: 10 Meter
  • Segelfläche: 1360 qm
  • Gästekojen Anzahl: 59
  • 2 Gemeinschaftsduschenräume mit je 6 Duschen und 5 öffentliche Toiletten
  • Pro Kammer 4 Etagenbetten mit eigener Nasszelle (Dusche, Waschbecken Toilette), Klimaanlage
  • Aufenthaltsraum (Messe) für alle Mahlzeiten genutzt und ausreichend Platz für gemütliche Gespräche und Musikabende

TÖRNPLAN 2015/2016

Termin Beschreibung Jugendlicher 14-25 Jahre in € Erwachsener ab 26 Jahre in €
03.11.15 – 17.11.15 Palma de Mallorca (E) – Casablanca (MA) – Las Palmas (E) 890,00 1560,00
17.11.15 – 01.12.15 Ausrüstung/ Werftzeit Kanaren (E) - -
02.12.15 – 09.12.15 Las Palmas (E) – Santa Cruz de Tenerife (E) 490,00 925,00
09.12.15 – 16.12.15 Santa Cruz de Tenerife (E) – Santa Cruz de Tenerife (E) 490,00 925,00
16.12.15 – 27.12.15 Santa Cruz de Tenerife (E) – Las Palmas (E) 690,00 1090,00
27.12.15 – 03.01.16 Las Palmas (E) – Las Palmas (E) 490,00 980,00
Weitere Termine folgen...

Leistungen inklusive:

  • All-Inclusive Verpflegung an Bord (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, ofenfrische Kuchenvariationen am Seemannssonntag)
  • Alle alkoholfreien Getränke wie Kaffee, Tee, Mineralwasser
  • Reiseunterlagen mit länderkundlichen Informationen
  • Bei Interesse Ausbildung zum Leichtmatrosen oder Matrosen
  • Seekunde auf hoher See
  • Alle Hafengebühren

Highlights

  • Begrüßung an Bord der Bark ALEXANDER von HUMBOLDT II, Empfang und Einführung in das Schiff und seine Geschichte durch den Kapitän
  • Aktive Teilnahme an den Segelmanövern während des gesamten Törns und hilfreiche Tipps und Tricks der ehrenamtlichen Crew
  • Atemberaubende Ausblicke auf wunderschöne Landschaften, idyllische Häfen und Naturparadiese je nach Törn
  • Captain´s Dinner am Ende des Törns

Ihre persönliche Reiseberatung:

07554/2783248

[email protected]



AKTUELLES

19.11.15 Familienurlaub 2016 online

17.11.15 Traditionssegler : Termine 2016 online

08.06.15 Reisebericht Mallorca - alles andere als reiner Badeurlaub

02.06.15 : Neue Trauerreise ins Kloster Drübeck im September

06.02.15: Familienreisen und Schiffsreisen 2015 online

weiteres ...